Met173 – Booster

„Cord sieht doch gut aus.“

Kennt ihr noch Cord? Was für eine Frage. Cord kennt doch jeder. Es wärmt, sieht gut aus und hat eine lange Haltbarkeit. Oder etwa nicht. Genau diese Belanglosigkeit wurde unter vielen wichtigen Themen auch im Metercast 173 besprochen.

Ein weiteres großes Thema dieser Folge, war die Planung einer Bildungsplattform in Deutschland und das Fahrradland Deutschland. Ihr seht, in der 173 in eine Menge gute Unterhaltung untergebracht. Viel Freude beim hören.

00:00:00 #met173
00:09:00 Deutschland soll nationale Bildungsplattform bekommen
00:37:48 Croozer DOG PEPPA – Der Anhänger für den Hund ist da
00:47:41 Apple Air Tags
00:59:14 Was ist mit Cord
01:07:21 #meterpad
01:33:15 Fehlt was?
01:38:02 Streaming-Auflösung von Playstation Now steigt auf 1080p
01:40:09 Was heißt hier eigentlich schnelles Internet?
01:49:41 Sky Ticket
01:53:38 Starlink
02:01:24 FaceBook Portal
02:05:43 Ausklang

Metercast 173 auf YouTube

Tags: #Aggregatszustand, #HundGefoehnt, #Bildungsplattform, #ByByeCalibri, #FontDiskussion, #DogTrailer, #HundeZeitung, #AirTags, #LilaiPhone, #MeterPad, #Asteroidenabwehr, #Funktastatur, #Suez, #PlaystationNow, #SchnellesInternet, #FritzBox, #SkyTicket, #Starlink, #FacebookPortal

Links:
Cord Hose
https://www.elencoco.com/products/kord-tunnelzug-unifarben-hosen?variant=32906585899055

2 Gedanken zu „Met173 – Booster

  1. Hiermit gehe ich der offiziellen Aufforderung zum Schreiben von Kommentaren nach :)

    Thema schnelles Internet: ich finde die Schlussfolgerung „mit bestimmten Bandbreiten für Up- und Download schränkt man die verfügbaren Technologien zu stark ein“ schlicht falsch. Internetkommunikation ist in der Regel bidirektional, das heißt meiner Meinung nach, dass die Technologien, die nicht mit synchronen Bandbreiten zurecht kommen, einfach abgelöst gehören. Dann sollen lieber über Kabel, Funk und Co „nur“ 200 MBit synchron (oder annähernd synchron) angeboten werden, statt 1 GBit Download und nur 16MBit Upload. Das hat nämlich auch den Vorteil, dass veraltete Kupfer Technologien erfolgreich vom Markt verdrängt werden.

    Weiterhin eine Frage: habt ihr euch schon mal angeschaut wie schwierig es in dem von euch verwendeten Production/Postproduction Prozess Bilder in die Episoden einzubauen (wie z.B. beim Podcast „Lage der Nation“)? Insbesondere bei der Debatte zum Thema Schriftarten wäre das schon sehr hilfreich gewesen.

  2. Ihr wollt mal wieder einen Kommentar? Bekommt ihr ;)

    Natürlich höre ich euch noch, Stammhörer seit ich euch vor echt vielen Jahren mal durch Zufall auf dem (glaube ich zumindest) ersten CCH Chaos Congress sah. War damals total überrascht von Euch und bin als ich vorbei ging erstmal stehen geblieben und sah mir den Rest an. Das war damals noch die ganz kleine Podcaster Ecke ^^

    Mal etwas zur aktuellen Folge: Jaja, die Grundversorgung mit dem Internet. Würde es begrüßen, kenne noch sehr gut Zeiten, wo ich kaum mal 2Mbit hatte (gab damals schon durchaus Flächendeckend 50 Mbit). Aber auf einem alten Hof gab es leider einfach nicht mehr – quasi ein nasser Schnürsenkel. Kann das nur begrüßen. 30 Mbit erscheint natürlich nicht viel, aber es gibt noch Gegenden, wo man davon träumt. Mittlerweile habe ich 1Gbit und das reicht mir auch.

    So, schon ne Menge geschrieben. Macht weiter so.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.